Aktuelles

Die Föderalregierung und die Regierungen der föderierten Teilgebiete haben heute im Konzertierungsausschuss beschlossen, zu einem verschärften Lockdown überzugehen.

Der Konzertierungsausschuss hat eine Reihe von Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in den Bereichen Sport, kulturelle Veranstaltungen und (Hochschul)unterricht ergriffen, die der Alarmstufe 4 entsprechen.

Am Donnerstag, den 12. März hat der Nationale Sicherheitsrat die föderale Phase der Krisenbewältigung ausgelöst. Verschiedene weitreichende Maßnahmen wurden ergriffen, um die Weiterverbreitung des Virus einzudämmen.

Der Konzertierungsausschuss hat die besorgniserregende epidemiologische Situation zur Kenntnis genommen, die das gesamte Land seit heute auf Alarmstufe 4 des COVID-19-Barometers (sehr hohe Alarmstufe) bringt.

Die Föderalregierung und die Ministerpräsidenten der Gliedstaaten haben sich heute mit der epidemiologischen Lage in Sachen COVID-19 befasst. Der Konzertierungsausschuss hält die Lage für besonders ernst und hat demzufolge beschlossen, die Maßnahmen zu verschärfen. Darüber hinaus hat der Konzertierungsausschuss einen COVID-19-Kommissar bestimmt.

Der FÖD Inneres begrüßt Annelies Verlinden als neue Ministerin des Innern und Sammy Mahdi als Staatssekretär für Asyl und Migration. Willkommen bei ihnen!

 

Mehr als 10 Millionen Mails in der Corona-Krise über BE-Alert gesendet

Der um die Ministerpräsidenten erweiterte Nationale Sicherheitsrat ist zur Erörterung der Arbeit von Celeval zusammengetreten; Celeval war gebeten worden, eine längerfristige Vision des Managements der Gesundheitsrisiken zu entwickeln.

Der Nationale Sicherheitsrat, erweitert um die Ministerpräsidenten, ist am Donnerstag, dem 20. August zusammengekommen, um eine Bestandsaufnahme der epidemiologischen Situation vorzunehmen und um zu bestimmen, welche Maßnahmen zu verlängern sind und welche gelockert werden können.

Wenn Sie nach einem Auslandsaufenthalt nach Belgien reisen oder nach Belgien zurückkehren möchten, müssen Sie:

  • Lesen Sie die neuesten Reisehinweise.
  • Füllen Sie innerhalb von 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passagiersuchformular (PDF)aus

Dieses Formular muss von den folgenden Personen ausgefüllt werden:

  • alle Personen, die sich per Flugzeug oder Schiff in Belgien begeben, und
  • alle anderen Personen, die sich in Belgien begeben, außer wenn:
    • sie sich weniger als 48 Stunden in Belgien aufhalten ;
    • sie nach einem Aufenthalt von weniger als 48 Stunden im Ausland nach Belgien zurückkehren.

Lesen Sie mehr ...

Seiten