Beschwerdemöglichkeiten

Beschwerden über unsere Dienstleistungen? Lassen Sie es uns wissen! 

Logo Beschwerden über unsere Dienstleistungen?

Die Beamten des Föderalen Öffentlichen Dienstes Inneres sind jeden Tag für Sie da. Sie tun ihr Möglichstes, um Ihnen Dienstleistungen von hoher Qualität zu bieten. 

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie nicht vollkommen zufrieden sind. 

Zur Berichtigung von Fehlern können Sie sich jederzeit an den mit der Bearbeitung Ihrer Akte beauftragten Beamten wenden. Wird Ihrer Bitte nicht entsprochen, können Sie ganz einfach eine Beschwerde einreichen. 

Unsere Generaldirektionen und Führungsdienste sowie der Koordinations- und Unterstützungsdienst verfügen über einen Beschwerdekoordinator. Er bearbeitet Ihre Beschwerde, schlägt eine Lösung vor oder berichtigt den Fehler. 

Falls die betreffende Direktion Ihnen keine zufriedenstellende Lösung bietet, können Sie sich an die Zentrale Dienststelle für Beschwerden der Präsidentin des Direktionsausschusses wenden.

Ihre Beschwerde hilft dem FÖD Inneres dabei, ähnlichen Beschwerden zuvorzukommen und seine Arbeitsweise und seine Dienstleistungen zu verbessern. 

Kurz: Beschwerden über unsere Dienstleistungen? Lassen Sie es uns wissen!

 

Wer kann eine Beschwerde einreichen und aus welchem Grund?

Jeder, der mit der von einem Dienst oder einem Personalmitglied dieses Dienstes angebotenen Dienstleistung nicht zufrieden ist. Eine Beschwerde kann sich auf eine Dienstleistung beziehen, die in einem der folgenden Aspekte mangelhaft ist:

  • Information (unvollständig, fehlerhaft, unverständlich usw.)
  • Empfang (telefonisch, Verhalten eines Personalmitglieds usw.)
  • Qualität (Schnelligkeit, Verfügbarkeit usw.)

Beschwerden in Bezug auf den Inhalt der von einem Dienst gefassten Beschlüsse werden nur dann geprüft, wenn kein spezifisches Widerspruchsverfahren vorgesehen ist. Administrative und gerichtliche Streitsachen fallen auch nicht in den Zuständigkeitsbereich des Beschwerdeverwalters.

Zudem werden anonyme Beschwerden nicht bearbeitet.

 

Wie kann eine Beschwerde eingereicht werden?

  • Vorzugsweise mit einem Standardformular für Beschwerden (Word - 127ko)
  • oder per Brief oder Fax (die Kontaktdaten sind im Verzeichnis der Beschwerdeverwalter aufgeführt).

Wie wird meine Beschwerde bearbeitet?

  • Sie erhalten binnen einer Woche eine Empfangsbestätigung.
  • Grundsätzlich wird eine Beschwerde binnen einem Monat bearbeitet.

Zentrale Dienststelle für Beschwerden der Präsidentin des Direktionsausschusses

Falls die betreffende Direktion Ihnen keine zufriedenstellende Lösung bietet, können Sie sich an die Zentrale Dienststelle für Beschwerden der Präsidentin des Direktionsausschusses wenden:

  • per E-Mail: plaintes@ibz.fgov.be (Sie erhalten eine automatische Empfangsbestätigung),
  • per Fax: 02 500 21 28,

Immer noch nicht zufrieden?

Wenden Sie sich an den föderalen Ombudsmann, Rue de Louvain/Leuvenseweg 48 Bfk 6 in 1000 Brüssel.

Hierbei handelt es sich um einen unabhängigen Dienst, der der Föderalverwaltung nicht angehört. Er prüft Ihre Beschwerde kostenlos und unparteiisch.

Tel.: 0800 99 961 (FR)
0800 99 962 (NL)
(kostenlose Rufnummer)

Tel.: 02 289 27 27

Fax: 02 289 27 28 

E-Mail: contact@mediateurfederal.be / contact@federaalombudsman.be

Website: www.mediateurfederal.be
Faltblatt Beschwerdemöglichkeiten (FR-Version) [PDF] - Faltblatt Beschwerdemöglichkeiten (FR-Version) [HTML]

Wenn Sie eine Beschwerde in Bezug auf unser Ministerium, unsere Generaldirektionen oder unsere Führungsdienste einreichen möchten, können Sie zunächst mit diesen Diensten Kontakt aufnehmen. Jeder unserer Dienste verfügt über einen Beschwerdekoordinator. 

Nachstehend finden Sie die Liste der Beschwerdekoordinatoren.

Generaldirektion Ausländeramt

Herr Geert De Vulder, Berater
Chaussée d’Anvers/Antwerpsesteenweg 59B - 1000 Brüssel
Tel.: 02 793 80 15
Fax: 02 274 66 40
E-Mail: geert.devulder@dofi.fgov.be

Generaldirektion Institutionen und Bevölkerung

Frau Nathalie Kaplan, Attachée
Parc/Park Atrium - Rue des Colonies/Koloniënstraat 11 - 1000 Brüssel
Tel.: 02 518 20 44
Fax: 02 518 25 44
E-Mail: nathalie.kaplan@rrn.fgov.be

Generaldirektion Zivile Sicherheit

Herr Alain Delire, Attaché
Rue de Louvain/Leuvenseweg 1 – 1000 Brüssel
Tel.: 02 500 23 17
Fax: 02 500 23 65
E-Mail: alain.delire@ibz.fgov.be

Generaldirektion Sicherheit und Vorbeugung

Frau Laurence Dewaele, Verwaltungsassistentin
Boulevard Waterloo/Waterloolaan 76 – 1000 Brüssel
Tel.: 02 557 33 99
Fax: 02 557 33 67
E-Mail: laurence.dewaele@ibz.fgov.be

Generaldirektion Krisenzentrum

Herr Roland Vanseveren 
Rue Ducale/Hertogstraat 53 – 1000 Brüssel
Tel. : 02 506 47 68
Fax: 02 506 47 09
E-Mail: Roland.VanSeveren@ibz.fgov.be

Direktion Führungsdienst Personal und Organisation/Logistik

Frau Ariane Schoffs
Rue de Louvain/Leuvenseweg 1 – 1000 Brüssel
Tel.: 02 500 24 03
Fax: 02 500 24 75
E-Mail: ariane.schoofs@ibz.fgov.be

Direktion Führungsdienst Haushalt und Geschäftsführungskontrolle

Herr Marc Van Santvliet, Berater
Rue de Louvain/Leuvenseweg 1 – 1000 Brüssel
Tel.: 02 500 22 03
Fax: 02 500 23 38
E-Mail: marc.vansantvliet@ibz.fgov.be

Direktion Führungsdienst Informations- und Kommunikationstechnologie

Frau Lynn Van Der Veken
WTC II – Boulevard du Roi Albert II/Koning Albert II laan 8 – 1000 Brüssel
Tel.: 02 793 97 63
Fax: 02 793 97 05
E-Mail: lynn.vanderveken@ibz.fgov.be

Interner Unterstützungsdienst

Frau Ann Van der Beke 
Rue de Louvain/Leuvenseweg 1 – 1000 Brüssel
Tel.: 02 500 21 73
Fax: 02 500 21 28
E-Mail: ann.vanderbeke@ibz.fgov.be